Shopauskunft_logo

Shopauskunft

4.98 / 5,00
11 Bewertungen
Shopauskunft 4.98 / 5,00 (11 Bewertungen)

Bedienerfreundlichkeit
Produktsortiment

Preisgestaltung
Bestellabwicklung

Lieferung
Service und Support

undbla
07.02.2021
AB
15.01.2021
HF
14.01.2021
Michael
03.01.2021
Bewerter über Käufersiegel
11.10.2019
Bewerter über Käufersiegel
01.10.2019
Bewerter über Käufersiegel
20.08.2019
Bayerische Alpen - Band 1

Artikelnummer: 1301

Kurzbeschreibung_Bayerische_Alpen_Band2 Kletterführer Bayerische Alpen Band 1. Chiemgau und Berchtesgaden

Kategorie: Klettern / Bouldern


34,80 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand (Warenpost - 5)

UVP des Herstellers: 34,80 €
knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage



Vorlage Beschreibung ausführlich

Klettern im Chiemgau, das bedeutete früher (also damals, als das Sportklettern noch nicht erfunden war): Training für die richtigen Berge und zwar an der Kampenwand und vielleicht noch an der Hörndlwand. Diese beiden - inzwischen meist sanierten - Traditionsgebiete werden in diesem Führer vollumfänglich beschrieben.
Heute verbinden die meisten Kletterer mit dem Chiemgau jedoch eher die sonnigen Felsen des Achentals, wie die Zellerwand, das Pleitewandl oder das schöne, einfache Auerwandl. Spätestens seit der ersten Auflage dieses Führers wissen aber viele, dass es auch rund um Ruhpolding und Inzell sowie oberhalb von Aschau, an den Nebenfelsen der Kampenwand, attraktive Klettergärten gibt.
Weil die Bayerischen Alpen östlich des Chiemgaus jedoch noch lange nicht zu Ende sind, gehören in diesen Führer natürlich auch die Sportklettergebiete rund um Berchtesgaden. Der Heimat-Klettergarten der Huberbuam, Karlstein bei Bad Reichenhall, ist das größte davon – daneben finden sich noch einige kleinere und weniger bekannte Klettermöglichkeiten zu Füßen des Watzmanns.


Der Autor Markus Stadler hat in dieser neuen 2. Auflage die teils dynamische Entwicklung der Sportklettergebiete unter tatkräftiger Mitwirkung vieler Locals auf den neusten Stand gebracht. So wurde am Kaltwasserl und in Klobenstein sehr viel erschlossen, die Routenanzahl hat sich dort mehr als verdoppelt. Auch an vielen anderen Felsen hat sich Einiges getan. Neu aufgenommen wurde das Sommergebiet Burgauer Wand bei Oberwössen.
Der Kletterführer Bayerische Alpen Band 1 - Chiemgau und Berchtesgaden inklusive Kampenwand ist Teil einer dreibändigen Reihe. Der Band 2 beschreibt die Klettergebiete Out of Rosenheim & Kufstein und der Band 3 die Region von Bayrischzell bis Benediktbeuern.


 
Autor:

  • Markus Stadler
Ziele:

  • Aschau & Kampenwand
    • Gedererwand
    • Steinlingwand
    • Kampenwand Äußester Ostgipfel
    • Kampenwand Ostgipfel
    • Kampenwand Nordgipfel
    • Blaues Wandel & Schl. Schartenturm
    • Kampenwand Hauptgipfel
    • Teufelsturm, Gmelchturm
    • Kampenwand Westgipfel
    • Kampenwand Überschreitung
    • Staffelstein
    • Zehetnerturm
    • Scheibenwand
    • Sonnenwand
    • Brunnensteinpfeiler
    • Fuchslugergraben
    • Kaltwasserl
  • Achental
    • Zellerwand
    • Klobenstein
    • Burgauer Wand
    • Pleitewandl
    • Hochwand
    • Auerwandl
  • Inzell-Ruhpolding
    • Bergen
    • Engelstein
    • Hörndlwand
    • Klettergarten Ruhpolding
    • Pointnergraben
    • Gamsstoan
    • Angersteinwand
    • Zehnerstein
  • BertesgadenerLand
    • Schneizlreuth-Katastrophenfels
    • Karlstein
    • Hochstaufen-Alter Fritz
    • Blausteinhütte
    • Traunsteiner Hütte
Zusatz-
informationen:


  • Gewicht: 
    • 0.77
  • Verlag:
    • Panico Alpinverlag
  • Bibliographische Daten:
    •  2. Auflage 2019
    • 148 x 185 mm
    • Softcover
    • komplett 4 Farbig
  • ISBN-13:
    •  978-3-95611-108-2
  • App: 
    • Dem Führer liegt ein Downloadcode für eine kostenlose Anwendung für iOS und Android bei.
    • Ihr bekommt damit alle im Kletterführer enthaltenen Topos in Form einer App für euer Smartphone 3 Jahre gratis dazu.
    • Wenn ihr Fragen zu der App habt, wendet euch bitte direkt an das Team von Vertical-Life


Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.